Neuigkeiten & Berichte

Nacht der Lichter 2017

Die Fotos von der Großen Nacht der Lichter findest du auf unserer Taizé-Homepage.

Einfach HIER klicken!

Öffnungszeiten des CRUX-Cafés

Das CRUX-Café ist...

  • Mittwochs: 18.00-21.00 Uhr geöffnet
  • Freitags: 15.00-21.00 Uhr geöffnet
  • Sonntags: 15.00-21.00 Uhr geöffnet

 

Schaut mal vorbei! Mehr Informationen rund um das Café bei Kristell Köhler.

Gottesdienste

Sonntag, 19. November 2017
18:00 Stadtjugendmesse
Dienstag, 21. November 2017
08:00 Morgengebet
Donnerstag, 23. November 2017
18:30 Abendmesse mit der Gemeinschaft der Diener
Sonntag, 26. November 2017
18:00 Stadtjugendmesse
Dienstag, 28. November 2017
08:00 Morgengebet

Events

"Gottes Sohn sucht ein Zuhause"

19.11.17 - Bauen an der LEGO-Krippe
19.11.2017
Mehr...

"Gottes Sohn sucht ein Zuhause"

24.11.17 - Bauen an der LEGO-Krippe
24.11.2017
Mehr...

Adventsbasteln

24.11.17 - CRUX-Chaos...
24.11.2017
Mehr...

Folge deiner Sehnsucht

26.11.17 - Oasentag zum Advent...
26.11.2017
Mehr...

Annäherungsversuche? - Gott und Mensch

26.11.17 -CRUX-Impuls...
26.11.2017
Mehr...

CRUX-Infopost vom 26. Januar 2017


Liebe Freunde!

 

„Niemand soll dich wegen deiner Jugend gering schätzen. Sei den Gläubigen ein Vorbild in deinen Worten, in deinem Lebenswandel, in der Liebe, im Glauben, in der Lauterkeit.“ (1 Tim 4,12) Mit diesen Worten ermutigt der Verfasser des 1. Timotheusbriefs, den jungen Gemeindeleiter Timotheus im ausgehenden 1. Jahrhundert nach Christus. Dahinter steht die Auffassung, dass nicht das Alter entscheidend ist, wenn es darum geht, für andere zum Ankerpunkt im Glauben zu werden. Wichtig ist vielmehr die Haltung, der gelebte Glaube, die Art und Weise des Umgangs mit den Mitmenschen und das Standhalten auch in Zeiten der Herausforderung. Sich von den Bedrängnissen nicht entmutigen zu lassen, sondern im Vertrauen auf Gott weiterzugehen und sich an das zu wagen, was vor einem liegt – das lässt einen Christen, egal welchen Alters, zum Beispiel für andere werden.

Ein wunderbarer Gedanke besonders für alle jungen Menschen, die sich in Kirche engagieren und diese aktiv mitgestalten wollen.

 

In dieser Infopost findet ihr wieder viele spannende Veranstaltungen zum Selbstkommen, Reinschnuppern, Weitersagen.

Schaut mal vorbei, wir freuen uns auf euch!

 

Frohe Grüße im Namen des gesamten CRUX-Teams!

Eure Kristell Köhler

 


Themen dieser Ausgabe: 

  • Wir sagen Danke! – Verabschiedung von Pfr. Tobias Schwaderlapp

  • Klimaretter gesucht?! – Klartext am 27. Januar

  • Völlig unlogisch! – Impuls am 29. Januar

  • Wie Tote lebendig bleiben! – quer gelesen am 1. Februar

  • Junge Wilde gesucht! – Nachmittag für Jugendliche ab 13 Jahren

  • Kraft tanken für die Woche! – Taizégebet am 5. Februar

  • Kino und Gespräch – CineCRUX am 7. Februar

  • Vom Suchen und Finden der Liebe – Klartext am 10. Februar

  • Hier wird gefeiert - Karneval am CRUX

  • Ein Tag wie in Taizé am 5. März

  • Noch mehr Neuigkeiten und Termine rund ums CRUX

  • Gottesdienste für junge Leute
  • Impressum

 

Wir sagen Danke! - Verabschiedung von Pfr. Tobias Schwaderlapp

Nach viel zu kurzer Zeit müssen wir am CRUX und im Rhein-Erft-Kreis einen Stadt- und Kreisjugendseelsorger verabschieden. Zum 1. März wird Pfr. Tobias Schwaderlapp das Amt des Diözesanjugendseelsorgers übernehmen und so wollen wir ihm für das Wirken in seinen bisherigen Aufgabenfeldern danken.

Herzlich laden wir daher ein zur Feier der Stadtjugendmesse am 12. Februar und zum anschließenden Beisammensein im CRUX-Café. Hier wird Gelegenheit sein, sich persönlich von Pfr. Schwaderlapp zu verabschieden und ihm gute Wünsche mit auf den kommenden Weg zu geben.

 

Zur besseren Planung erbitten wir eine Anmeldung bei Angela Wischmeyer.

 

Wann?          Sonntag, 12. Februar, 18 Uhr

 

Wo?             CRUX-Kirche St. Johann Baptist

 

 

Klimaretter gesucht?! - Klartext am 27. Januar

Im November 2016 berieten in Marrakesch Regierungsvertreter aus 196 Staaten über die weltweite Klimaerwärmung und ihre Folgen. Neben gemeinsamen politischen Vereinbarungen und Zielen werden unter dem Stichwort „Climate Engineering“ aber auch weltweit Vorschläge diskutiert, technisch in das Erdsystem einzugreifen, um die Klimaveränderungen abzumildern.

 

Gemeinsam mit Dr. Thomas Bruhn vom Institute for Advanced Sustainability Studies e. V., Potsdam wollen wir unter dem Titel „Klimaretter gesucht?! – Engineering zwischen Hoffnung und Hybris“ herausfinden, welche Möglichkeiten und Vorschläge es zur Verringerung der Klimaerwärmung und ihrer Folgen gibt. Was ist technisch machbar und sinnvoll? Und was bedeutet das für unser Selbstverständnis als Mensch und unser Verhältnis zur Umwelt? Dürfen wir überhaupt vorsätzlich in das Erdsystem eingreifen? Oder bleibt uns gar keine andere Wahl, als die Folgen unseres Handelns auch selbst in die Hand zu nehmen?

Es wartet ein sicher spannender Abend auf euch! Informiert euch, fragt und diskutiert mit beim CRUX-Klartext. Infos bei Kristell Köhler.

 

Wann?          Freitag, 27. Januar, 19.30 Uhr

 

Wo?              CRUX-Café

 

 

 

Völlig unlogisch! - Impuls am 29. Januar

Völlig unlogisch! Denkt Gott anders als wir? – so lautet unser Thema im Januar. Denn wir wollen uns der Frage stellen, warum Gott scheinbar immer so ganz andere Vorstellungen von der Welt hat als wir. Warum ist das Kreuz ein Zeichen des Sieges? Oder wie sollen die Trauernden selig werden?

Die Erzählungen der Bibel stellen uns Fragen, die nicht einfach zu beantworten sind. Helft mit eine Antwort zu finden, die auch heute noch aktuell ist. Infos bei Kristell Köhler.

 

Wann?          Sonntag, 29. Januar, 16 Uhr

 

Wo?               Papstsalon (Eingang CRUX-Café)

 

 

 

 

Wie Tote lebendig bleiben! - quer gelesen am 1. Februar

Im Februar beschäftigen wir uns bei „quer gelesen – biblische Themen für junge Menschen“ mit Heiligen und deren Verehrung: Wie kommt es zu unzähligen Reliquien und was bewirken sie? Was kann man über Heilige und deren Geschichte wirklich sagen und was ist Legende? Hilft es uns, die Erinnerung an verstorbene Personen so lebendig zu halten und woher kommt dieser Gedanke? Infos bei Kristell Köhler.

Wer Interesse hat, immer wieder Neues aus der Welt der Bibel, ihren Erzählungen und Themen zu erfahren, der ist eingeladen zur Reihe „quer gelesen – biblische Themen für junge Menschen“.

 

Wann?          Mittwoch, 1. Februar, 19-20.15 Uhr

 

Wo?              CRUX-Café

 

 

 

 

Junge Wilde gesucht! - Nachmittag für Jugendliche ab 13 Jahren

Du bist zwischen 13 und 16 Jahren alt und würdest gerne mit Gleichaltrigen unkompliziert was unternehmen? Du willst Action, Spaß und eine nette Gemeinschaft? Dann bist du bei den „jungen Wilden“ genau richtig. Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen, um miteinander was los zu machen… Melde dich bei uns!

Unser erstes Treffen im neuen Jahr findet statt am 3. Februar um 16.30 Uhr im CRUX-Café und schauen mal, worauf wir so Lust haben das Jahr über. Infos bei Kristell Köhler.

 

Wann?          Freitag, 3. Februar, 16.30-19 Uhr

 

Wo?              CRUX-Café

 

 

 

 

 

Kraft tanken für die Woche! - Taizégebet am 5. Februar

Gebet, Gesang und Stille – diese drei Merkmale prägen das Taizégebet, das immer am 1. Sonntag im Monat in der Pfarrkirche St. Agnes stattfindet. Das Gebet lädt ein, eine Stunde anzuhalten und sich einzulassen auf das Gespräch mit Gott im Singen und Schweigen.

Der ideale Ort, um vor dem Start in den Alltag des Montagmorgens noch einmal Kraft zu tanken oder für ein wunderbar sonniges Wochenende zu danken! Das nächste Mal am Sonntag, dem 5. Februar Informationen bei Kristell Köhler.

 

Wann?          Sonntag, 5. Februar 2017, 18.00 Uhr

 

Wo?              Pfarrkirche St. Agnes, Neusser Platz

 

Wir freuen uns immer über Hilfe bei der Vorbereitung des Taizégebets ab 16.30 Uhr!

 

 

 

 

 

Kino und Gespräch - CineCRUX am 7. Februar

Wir gehen wieder einmal ins Kino! Viermal im Jahr wollen wir mit euch ins Kino gehen und sehen, was es Neues an Action, Comedy oder Science Fiction auf der Leinwand gibt. Ein Kinoabend, bei dem wir Kinohighlights einmal mit anderen Augen sehen und nach dem Film in gemütlicher Runde darüber ins Gespräch kommen.

Der Film wird ca. eine Woche vorher bekannt gegeben. Infos bei Tobias Schwaderlapp.

 

Wann?          Dienstag, 7. Februar, 17.30 Uhr

 

Wo?              CINEDOM Köln

 

Kosten?        Kinokarte

 

 

Vom Suchen und Finden der Liebe ? Klartext am 10. Februar

Kann man sich per Klick verlieben? Nun ganz so einfach ist es sicher nicht! Aber was können wir von Singlebörsen und ähnlichen Plattformen im Internet erwarten? Mit welchen Formeln werden mir mögliche Partner vorgeschlagen? Was beeinflusst meine Entscheidung, einen Kontaktversuch zu starten? Und wie geht es dann ohne Netz in der realen Welt weiter?

Wir stellen Fragen zum Suchen und Finden der Liebe und diskutieren mit Markus Ernst, der u.a. für die online-Plattform parship.de tätig ist.

Ein Abend pünktlich zum Valentinstag, bei dem sich alles um die Liebe dreht?! Infos bei Kristell Köhler.

 

Wann?          Freitag, 10. Februar, 19.30 Uhr

 

Wo?              CRUX-Café

 

 

 

 

Hier wird gefeiert - Karneval am CRUX

Am CRUX geht es in der fünften Jahreszeit so richtig rund, denn Einsingen in die Session über das Mitfeiern beim Sessionshöhepunkt kann man bei uns mittendrin dabei sein.

  • Am 17. Februar laden wir ein zum Einsingen und Einschunkeln in die tollen Tage, ab 19.30 Uhr gibt es live Musik von der CRUX-Karnevals-Kombo und den Altstädtern. Neue Hits und alte Klassiker werden gemeinsam zu Gehör gebracht. Infos bei Marcus Konrad.

 

  • Am Karnevalssonntag, 26. Februar, öffnet das Café ab 10.30 Uhr seine Türen für das Luuren der Schull- und Veedelszöch von der CRUX-Tribüne. Bei leckerer Suppe und in netter Atmosphäre können besonders Familien das Treiben auf der Severinstraße beobachten und selbst dran teilhaben. Es sind keine Karten erforderlich, der Eintritt ist frei.

 

  • Am Rosenmontag, 27. Februar, ist der Zutritt auf die Tribüne nur denjenigen vorbehalten, die Karten haben – leider sind keine mehr erhältlich. Nur für die Party ab 17 Uhr sind Partytickets an der Abendkasse und als Restkarten vorab erhältlich. Infos bei Kristell Köhler.

 

Wir freuen uns auf die Tage mit vielen netten Menschen im Fastelovend!

 

 

 

 

Ein Tag wie in Taizé am 5. März

Einen Tag ganz eintauchen in den Geist von Taizé. Anderen jungen Menschen ganz unkompliziert begegnen, gemeinsam über den Glauben sprechen, singen, beten und Vertrauen und Versöhnung leben. Beim Tag wie in Taizé rund um die Pfarrkirche St. Agnes ist all das möglich!

Nach der Messe um 11. 15 Uhr in St. Agnes (Neusser Platz, Köln) starten wir mit einem einfachen Mittagessen und anschließenden Workshops, um den Tag um 18 Uhr mit dem Taizégebet gemeinsam abzuschließen.

 

In diesem Jahr warten folgende Workshops auf dich:

  • Workshop 1: Instrumentalbegleitung Taizé-Lieder
  • Workshop 2: Chorgesang (einzelne erfahrene Chorsänger können hier auch Solo-Gesang lernen)
  • Workshop 3: Kreuz und Taube – Ein Taizé-Kreuz schnitzen
  • Workshop 4: Bänkchen und Gebet – Nachdenken übers Beten und Bänkchen bauen
  • Workshop 5: „Kirche, sei Land der Versöhnung!“ – Taizé und die Einheit der Christen
  • Workshop 6: Licht sein – Osterkerze gestalten
  • Workshop 7: Du sollst dir kein Bildnis machen – Foto-Workshop
  • Workshop 8: Wege zueinander – einander begegnen und verstehen im gemeinsamen Spiel

 

Zur Anmeldung (bis 20. Februar) geht es hier ONLINE oder als PDF. Infos bei Kristell Köhler.

 

Wir freuen uns auf viele begeisterte Taizé-Kenner und diejenigen, die entdecken wollen, was sich dahinter verbirgt.

 

Wann?          Sonntag, 5. März, ab 11.15 Uhr

 

Wo?              rund um die Pfarrkirche St. Agnes (Neusser Platz, Köln)

 

 

 

 

 

 

Noch mehr Neuigkeiten und Termine rund ums CRUX

Alle weiteren Termine und Informationen unter www.crux-koeln.de!        

 

  • 15. Februar, mittwochs am CRUX: Auch im Februar bieten wir mittwochs wieder ab 18 Uhr mit „Mehr als small talk“ die Gelegenheit zum offenen Gespräch. Ab 19.30 Uhr dann könnt ihr euch zwischen dem „Mittwochsgespräch“ für junge Erwachsene ab 25 Jahren und der Reihe „Sprungbrett“ mit spannenden Glaubensthemen entscheiden. Zum Abschluss des Abends laden wir ein um 21.15 Uhr gemeinsam die Komplet zu beten. Weiter Infos auf crux-koeln.de. Mittwoch, 15. Februar 2017 ab 18 Uhr.

 

  • 19. Februar, Beruf(ung) im Gespräch: Was erwartest du von deinem Leben? Was möchtest du erreichen? Wie kannst du die Fähigkeiten, die dir geschenkt wurden, entfalten und für andere nutzen? Was könnte Gottes Weg mit dir sein? Mit der Diözesanstelle Berufungspastoral und Pfr. Regamy kommen wir ins Gespräch über die großen Lebensperspektiven. Diesmal geht es um die Liebe. Was heißt Berufung zur Liebe? Infos bei Tobias Schwaderlapp. Sonntag, 19. Februar 2017 um 15.30 Uhr im CRUX.

 

  • 17.-23. April, Taizéfahrt: Komm mit uns eine Woche nach Taizé in Frankreich und folge der Einladung der Gemeinschaft von Taizé gemeinsam zu beten, zu singen und Stille zu halten. Die Anmeldung findest du HIER. Infos bei Kristell Köhler. Montag bis Sonntag nach Ostern.

 

  • 19.-21. Mai, Klosterfahrt: „Ich bin dann mal weg!“ – keine Angst, nicht für immer! Aber ein Wochenende mal rauszukommen und über den Glauben ins Gespräch zu kommen, kann ja nicht schaden! Mehr Infos und die Anmeldung findest du bald auf crux-koeln.de. Merkt euch schon jetzt den Termin vor! Infos bei Kristell Köhler.

 

  • 14.-27. August, Sommerfahrt: „Auf geht’s in die Bretagne!“ – so lautet unser Motto in diesem Sommer. Wir fahren mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 15 Jahren nach St. Meloir-des-Ondes in die Bretagne und genießen dort Kultur, Essen und Gemeinschaft auf französische Art. Anmeldung HIER. Infos bei Kristell Köhler.

 

 

Gottesdienste am CRUX

Stadtjugendmesse: Sonntag (außer am 1. Sonntag im Monat), 18.00 Uhr in der CRUX-Kirche St. Johann Baptist

Taizé-Gebet: 1. Sonntag im Monat, 18.00 Uhr in St. Agnes (Neusser Straße)

Komplet: 3. Mittwoch im Monat, 21.15 Uhr in der CRUX-Kirche St. Johann Baptist (Zugang übers CRUX-Café)

Messe mit den Dienerinnen des Evangeliums: Donnerstag, 18.30 Uhr in der CRUX-Kirche St. Johann Baptist, anschließend Abendessen und Austausch im Dienerhaus

Morgengebet: jeden Dienstag um 8.00 Uhr in der CRUX-Kirche St. Johann Baptist (nicht in den Schulferien und in der Advents- und Fastenzeit)

Nightfever: in der Regel jeden 3. Samstag im Monat – 18.00 Uhr im Dom

 

 

 

 

 

Impressum

CRUX  
Jugendpastorales Zentrum des Erzbistums Köln für die Stadt Köln
An St. Katharinen 5
50678 Köln

KVB-Haltestelle Severinstraße (Linien 3, 4, 132, 106)
www.crux-koeln.de

Verantworlich:
Kristell Köhler, Beauftragte für Jugendpastoral in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis
Telefon: 0221-921335-21
E-Mail an Kristell

Newsletter abbestellen?
Du möchtest die CRUX-Infopost nicht mehr vom CRUX erhalten? Dann trage Dich bitte hier aus.